Key Account Management Stationäre Versorgung – Apherese (m/w) Deutschland SW und Schweiz

Unser Mandant ist eines der wenigen auf die extrakorporale Photopherese spezialisierten Lifesciences Unternehmen weltweit, welches innovative pharmazeutische und medizintechnische Therapien zur Verbesserung der Behandlung von schweren und lebensbedrohlichen immunbasierten Krankheiten entwickelt. Man ist in über 30 Ländern aktiv und in mehr als 300 klinischen Zentren weltweit als führender Spezialanbieter vertreten. Auf Basis nachhaltigen Wachstums sowie im Rahmen einer anhaltenden Expansion, will unser Mandant sein Vertriebsteam in der umsatzstärksten EU Region ausbauen. Hierzu sucht man in Festanstellung einen:

Territory Manager Klinik – Apharese (m/w)

Sie werden in der Region Südwestdeutschland und Schweiz die Top Key Accounts, KOL und Stakeholder bearbeiten, mit direktem Berichtsweg an den Country Manager Region DACH. Darüber hinaus erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit europäischen Abteilungen (z.B. Marketing, Medical Affairs, Health Economics, Market Access, Technischer Service & Training, Professional Education).

Die Kernaufgaben und Verantwortlichkeiten dieser Position:

  • strategische Geschäftsentwicklung bei Key Accounts (Kliniken)
  • Verantwortung für die Zielerreichung im zugeordneten Gebiet
  • Ausbau / Pflege der Geschäftsbeziehungen zu Stakeholdern und KOL in Key Accounts
  • (Ärzte, Pflege, Medizintechnisches Personal, Verwaltung, Patientenrekrutierung)
  • Entwicklung, Optimierungvon Patienten Pathways für die Key Accounts
  • Begleitung von nationalen/internationalen Kooperationsprojekten und klinischen Studien
  • Entwicklung neuer Indikationsgebiete und Erstattungssicherung mit/bei Kostenträgern

Das fachliche Anforderungsprofil:

  • Studium der Biologie, Medizin, Pharmazie oder BWL
  • mehrjährige erfolgreiche Vertriebstätigkeit im Bereich Medizintechnik bzw. Lifesciences
  • ausgeprägtes Service- und Kundenbewusstsein, Verständnis der stationären Versorgung
  • fundierte Kenntnisse des deutschen Gesundheitssystems und der Leistungserstattung
  • Erfahrung idealer Weise in Onkologie, Immunologie, Organ-/Knochenmarktransplantation
  • Erfahrung im Projektmanagement und mit interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • PC-Kenntnisse und routinierter Umgang mit Standardsoftware (MS Office)
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Das persönliche Anforderungsprofil:

  • analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Schnellstarter im Vertrieb – Hunter und Farmer Kompetenz
  • profundes Interesse an Medizintechnik, Medizin und Pharmazie
  • Anerkennung als geschätzter Gesprächs- und Geschäftspartner im Gesundheitswesen
  • sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick
  • überzeugende Kommunikations-/Präsentationsfähigkeiten
  • Zuverlässigkeit , Integrität, Eigeninitiative, Tatkraft, Umsetzungsstärke
  • Führerschein Kl. B (ehemals Klasse 3), Reisebereitschaft, EU-Arbeitsgenehmigung

Leistungen:

  • Attraktives Gehaltsmodell: Fixum und Erfolgsbonus, Firmen-Pkw
  • Standort flexibel, Homeoffice fakultativ möglich

Wenn Sie diese verantwortungsvolle Vertriebsaufgabe in einem dynamischen, innovativen Umfeld interessiert und Sie die oben genannten Voraussetzungen mitbringen, dann senden Sie bitte Ihre „Visitenkarte“, in Form eines aussagefähigen Lebenslaufs (max. 150KB), mit integriertem Bild, ohne weitere Anlagen per E-Mail an den beauftragten Berater, Herrn Dr. Ralf Zeiner, Partner Healthcare, Formations Group Executive Search & Consulting GmbH. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung. Selbstverständlich beachten wir Sperrvermerke und geben Ihre Informationen nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung weiter.

Formations Group Executive Search & Consulting GmbH
Dr. Ralf Zeiner, Partner
Bockenheimer Landstr.17/19
DE - 60325 Frankfurt
tel: +49-69-710 455 345
fax: +49-69-710 455 450
mobile: +49-176-64 72 72 76