IT-gestützte Prozessoptimierung Abrechungsdienstleistungen für Zahnärzte

Unser Mandant ist der Marktführer im Bereich Abrechnungsdienstleistungen für Leistungsbringer im deutschen Gesundheitswesen, mit einem jährlichen Abrechnungsvolumen von mehreren Milliarden Euro. Seit mehr als 60 Jahren entlasten qualitativ hochwertige Services Zahnärzte und Ärzte von Verwaltungsaufgaben, schaffen Liquidität und bieten Sicherheit vor Forderungsausfällen. Neben unserer kompromisslosen Kundenorientierung bieten unsere ausgereiften Produkte und Lösungen sowie unsere leistungsfähigen IT-Systemen und unsere lange gewachsene Branchenexpertise die Basis unseres Erfolges. Die Dr. Güldener Firmengruppe beschäftigt 1.000 Mitarbeiter an neun Standorten in Deutschland. Für unseren Mandanten suchen wir einen

Senior Business Analyst / Architect (m/w)

Die Verantwortlichkeiten und Kernaufgaben dieser Position mit Berichtsweg an die IT-Leitung und zur Verstärkung der Abteilung IT-Anwendungsentwicklung am Firmenhauptsitz in Stuttgart sind:

  • Sicherstellung der Service-Exzellenz für internen und externe Kunden
  • Abwicklung der Dienstleistungen termingerecht, qualitativ hochwertig und professionell
  • Analyse neuer Geschäftsanforderungen und Design optimaler Umsetzungsstrategien
  • Konzeption leistungsfähiger und zuverlässiger IT-Systeme und Prozesse, Lösungsorientierung, Risikominimierung (fachlich, regulatorisch, technisch) 
  • Schnittstelle zwischen Fach- und IT-Bereichen (System Architekten, Anwendungsentwicklung)
  • Koordination der Entwicklungsprojekte (mit Fachabteilungen und Anwendungsentwicklung)
  • Steuerung der Umsetzung und Inbetriebnahme der Lösungsanpassungen (Planung und Durchführung von Tests, Planung und Koordination des Rollouts, Qualitätsmanagement etc.)

Das fachliche Anforderungsprofil: 

  • Abgeschlossenes Wirtschafts- oder Informatikstudium oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufs-/Projektleitungserfahrung mit Schwerpunkt im Bereich Business-Analyse in einem prozessorientierten Dienstleistungs-, IT- oder Logistik-Unternehmen vergleichbarer Größe
  • Umfassendes Verständnis für Geschäftsinhalte und Business-Anforderungen im Dienstleistungsgeschäft (idealerweise mit Schwerpunkt Finanzdienstleistungen)
  • ausgeprägte Fähigkeit, IT-Lösungen pragmatisch, effizient und termingerecht zu projektieren sowie deren Umsetzung programmatisch zu begleiten
  • Solide Kenntnisse im Bereich prozessorientierter Massendatenverarbeitung  Grundlegende Erfahrungen und Verständnis der Abläufe im Applikation Management
  • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein, Service-Kompetenz, ideal ITIL-Expertise

Das persönliche Anforderungsprofil:

  • Interesse an der Gesundheitswirtschaft und am Zusammenspiel der Versorgungsakteure
  • Analytische Fähigkeiten, Problemlösungskompetenz, technologische Anpassungsfähigkeit
  • Team-Orientierung und Affinität zu multidisziplinärem Arbeiten in flachen Hierarchien
  • Kunden- bzw. Geschäftsprozess-Orientierung, Kreativität, Konzeptionsstärke
  • Dynamik, Eigeninitiative, Tatkraft, Pragmatismus, Umsetzungsstärke, Ergebnisorientierung
  • Kommunikationsfähigkeiten und Überzeugungskraft durch Kompetenz und Persönlichkeit

Die Leistungen eines mitarbeiterorientierten, dynamischen Mittelständlers:

  • attraktives Gehaltspaket
  • sicherer Arbeitsplatz mit beträchtlichen Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten

Wenn Sie diese herausfordernde Aufgabe bei einem innovativen, erfolgreichen Unternehmen in einem hochmotivierten Team interessiert und Sie die oben genannten Voraussetzungen mitbringen, dann senden Sie bitte Ihren aussagefähigen Lebenslauf mit Bild und Zeugnissen über den JETZT BEWERBEN button an den beauftragten Berater, Herrn Dr. Ralf Zeiner, Partner Healthcare, Formations Group Executive Search & Consulting GmbH. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung. Selbstverständlich beachten wir Sperrvermerke und geben wir Ihre Informationen nicht ohne Ihre Zustimmung weiter.

Formations Group Executive Search & Consulting GmbH
Dr. Ralf Zeiner, Partner
Bockenheimer Landstr.17/19
DE - 60325 Frankfurt
tel: +49-69-710 455 339
fax: +49-69-710 455 450
mobile: +49-176-64 72 72 76